Cranberry Torte

Das Rezept und die Zutaten für etwa 12 Stück der Cranberry Torte.

Folgende Zutaten werden benötigt:

  • 200 g + 3 EL Zucker
  • 200 g Schlagsahne
  • 150 g Mehl
  • 110 Speisestärke
  • 100 g Frischkäse
  • 30 g gehackte Pistazienkerne
  • 2 EL Rum
  • 1 TL Backpulver
  • 6 Eier (Größe M)
  • 3 Gläser eingelegte Cranberrys
  • 2 Päckchen Vanillin-Zucker

Cranberry Torte Und so geht’s:

Eine Springform mit 26 cm ∅ mit Backpapier auslegen. Die Eier trennen und die Eiweiße und 200 g Zucker steif schlagen und die Eigelbe einrühren. Das Mehl, 50 g Stärke und das Backpulver mischen und unter die Eimasse heben. Den Teig in die Springform streichen und im heißen Ofen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C) etwa 30 Minuten backen und auskühlen lassen.

Die Cranberrys abgießen und den Saft auffangen. 4 EL Wasser mit 60 g Stärke verrühren und den Saft aufkochen. Die Stärke einrühren und etwa 2 Minuten köcheln lassen, dann den Rum einrühren. Die Cranberrys, bis auf 2 EL einrühren und abkühlen lassen. Den Biskuit dreimal waagerecht teilen. Die Hälfte des Kompott auf den ersten Boden streichen, den zweiten Boden dann daraufsetzen. Den restlichen Kompott ebenso verarbeiten und etwa 30 Minuten kühlen.

Die Sahne steif schlagen und mit dem Frischkäse und dem Vanillin-Zucker verrühren und die Torte damit bestreichen. Die Torte etwa 20 Minuten kühlen lassen und die restlichen Cranberrys in 3 EL Zucker wälzen und damit und mit den Pistazien verzieren.

Die Zubereitung dauert etwa 105 Minuten, die Wartezeit beträgt etwa 90 Minuten. Pro Stück der Torte sollte mit Nährwerten von 390 Kalorien, 6 g Eiweiß, 12 g Fett und 64 g Kohlenhydraten gerechnet werden.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte die Aufgabe lösen! *