Schoko Birnen Kuchen vom Blech

Wer den Schoko Birnen Kuchen backen will, sollte auf folgendes Rezept achten.

Welche Zutaten werden benötigt?

  • 225 g Zucker
  • 150 g Zartbitter Kuvertüre
  • 150 g weiße Kuvertüre
  • 100 g Mandelblättchen
  • 100 g Cornflakes
  • 85 g Speisestärke
  • 70 g Mehl
  • 20 g Kakaopulver
  • 2 TL Backpulver
  • 10 mittelgroße Birnen
  • 4 Eier (Größe M)
  • 1 Päckchen Vanillin-Zucker
  • 1 Prise Salz
  • Backpapier

Schoko Birnen Kuchen Wie wird der Schoko Birnen Kuchen zubereitet?

Die Birnen halbieren, entkernen und der Länge nach mehrmals einschneiden, aber nicht durchschneiden. 1 L Wasser mit 100 g Zucker aufkochen. Die Birnen zugeben und darin etwa 5 Minuten kochen und herausnehmen. Die Zartbitter Kuvertüre hacken und über einem warmen Wasserbad schmelzen.

Die Eier trennen. Die Eiweiße dann mit 5 EL kaltem Wasser steif schlagen, dabei nach und nach 125 g Zucker, das Salz und den Vanillin-Zucker einrieseln lassen. Die Eigelbe einzeln unterschlagen. Dann die flüssige Kuvertüre langsam unterrühren. Das Backpulver, den Kakao, das Mehl und die Stärke mischen und unterheben.

Die Masse auf einer mit Backpapier ausgelegten Fettpfanne glatt streichen und die Birnen darauf verteilen. Den Kuchen im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C) etwa 30 Minuten backen, herausnehmen und auskühlen lassen. Die Mandelblättchen auf einem Backblech verteilen und bei gleicher Temperatur etwa 5 Minuten rösten.

Die weiße Kuvertüre hacken und über einem warmen Wasserbad schmelzen. Die Cornflakes und die Mandeln vorsichtig untermischen und sofort auf dem Kuchen verteilen. Den Kuchen auskühlen lassen und anschließend in Stücke schneiden.

Die Zubereitung nimmt etwa 75 Minuten in Anspruch. Insgesamt wird pro Stück mit etwa 210 Kalorien, 5 g Eiweiß, 7 g Fett und 31 g Kohlenhydraten gerechnet.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte die Aufgabe lösen! *