Kokostörtchen mit Vanillemousse

Bei diesen Kokostörtchen mit Vanillemousse heißt es Augen schließen und genießen. Für etwa 88 Stück dieser kleinen Köstlichkeit brauchst du folgende Zutaten:

  • 200 g Schlagsahne
  • 150 g Zucker
  • 125 g Mehl
  • 75 g Butter
  • 400 ml kalte Milch
  • 5 Eier (Größe M)
  • 4 EL Kokoslikör
  • 2 Packungen Vanillemousse-Pulver
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Glas rote Johannisbeer-Konfitüre (340 g)
  • 1 Prise Salz
  • geröstete Kokoschips zum Verzieren

Kokostörtchen mit Vanillemousse Die Zubereitung dieser kleinen fruchtigen Kokostörtchen mit Vanillemousse ist ganz einfach und die folgende Schritt für Schritt Anleitung wird dir dabei helfen. An Zeit solltest du circa 50 Minuten einplanen und zusätzlich noch eine Wartezeit von 90 Minuten:

1. Als Erstes die Butter zerlassen und ein wenig abkühlen. Die Eier trennen und das Eiweiß unter Zugabe von Zucker und Salz mit dem Handrührgerät zu Eischnee schlagen. Dann die Butter mit dem Eigelb schaumig schlagen, den Eischnee unterziehen, das Mehl darauf sieben und langsam unterheben.

2. Anschließend den Backofen anstellen und auf 200 Grad (Umluft 175 Grad) vorheizen. Ein Backblech von 32 x 39 cm mit Backpapier auslegen, die Teigmasse darauf verstreichen und im vorgeheizten Backofen ungefähr 10 Minuten backen. Nach Ende der Backzeit den Kuchen aus dem Backofen holen, auf ein mit Zucker bestreutes Küchentuch stürzen, das Backpapier vorsichtig abziehen und abkühlen lassen.

3. Als Nächstes 200 ml Milch und 100 ml Schlagsahne in einen hohen Rührbecher geben, eine Packung Vanillemousse-Pulver einfüllen und mit dem Handrührgerät auf der kleinsten Stufe verrühren, danach etwa 3 Minuten auf höchster Stufe verrühren. Die zweite Packung Vanillemousse-Pulver genauso zubereiten und die Moussecreme dann circa 60 Minuten in den Kühlschrank stellen.

4. Danach den Kokoslikör über den Biskuitboden träufeln und dann die Johannisbeer-Konfitüre darauf verstreichen. Von dem Biskuitboden 88 kleine Stückchen schneiden (8 Längsstreifen, 11 Querstreifen) und diese in Papierförmchen setzen. Nun die Vanillemousse-Creme in einen Spritzbeutel mit kleiner Sterntülle füllen, auf jedes der kleinen Törtchen etwas von der Creme spritzen und nochmal ungefähr 45 Minuten kalt stellen. Zum Schluss die kleinen Törtchen mit den gerösteten Kokoschips verzieren und servieren.

Ein Kokostörtchen mit Vanillemousse hat circa 50 Kalorien, 1 g Eiweiß, 2 g Fett und 7 g Kohlenhydrate.

Alles, was Du dafür brauchst, findest Du hier im Amazon Shop

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte die Aufgabe lösen! *