Gugelhupf mit Blaubeeren und Frischkäse

Heute ein Rezept von einem zitronigen Gugelhupf mit einer Füllung aus Blaubeeren und Frischkäse. Mit den folgenden Zutaten kannst du 14 Stück von diesem leckeren Kuchen zaubern:

  • 300 g Mehl
  • 250 g weiche Butter
  • 200 g weiße Kuvertüre
  • 175 g Zucker + 1 EL
  • 150 g Doppelrahmfrischkäse
  • 150 g Tiefkühl-Blaubeeren
  • 25 g Speisestärke + 1 gehäufter TL
  • 5 Eier (Größe M)
  • 4 TL Backpulver
  • 2 EL Buttermilch
  • 2 Bio-Zitronen
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • Salz
  • Fett und Mehl für die Form
  • Frischhaltefolie

Gugelhupf mit Blaubeeren Die Zubereitung ist einfach, nach der folgenden Anleitung kannst du in 90 Minuten diesen klassischen Gugelhupf mit Zitronengeschmack, gefüllt mit Blaubeeren und Frischkäse fertigstellen:

1. Als Erstes die Blaubeeren mit einem Esslöffel Zucker in einen Topf geben und zum Kochen bringen. Einen gehäuften Teelöffel Speisestärke mit einem Esslöffel Wasser anrühren dann langsam unter Rühren zu den Blaubeeren geben und ungefähr 1 – 2 Minuten leicht kochen lassen. Nun den Blaubeerkompott in eine Schüssel füllen, mit einer Frischhaltefolie abdecken und kalt stellen. Dann den Doppelrahmfrischkäse mit 25 g Zucker und 25 g Speisestärke vermischen, ein Ei verquirlen, kurz unterziehen, danach abdecken und kalt stellen.

2. Anschließend die Butter mit 150 g Zucker, 1 Päckchen Vanillezucker und einer Brise Salz verrühren. Eine Bio-Zitronen mit heißem Wasser abwaschen, trocknen, die Schale fein abreiben, unter die Teigmasse geben und cremig rühren. Nun noch die Eier nacheinander unterrühren. Jetzt das Mehl mit dem Backpulver vermischen und mit der Buttermilch langsam unter den Teig rühren.

3. Als Nächstes den Backofen anstellen und auf 175 Grad (Umluft 150 Grad) vorheizen. In der Zwischenzeit eine Gugelhupfform mit circa 2,5 l Inhalt einfetten und mit Mehl bestäuben. Nun ungefähr 2/3 von der Teigmasse in die Gugelhupfform füllen. Dann für die Füllung rundum mit einem Löffel eine Vertiefung in den Teig drücken und den Blaubeerkompott darin verteilen. Jetzt die Frischkäsemischung darauf geben und verstreichen. Zum Schluss den restlichen Teig darüber geben, glatt streichen und im vorgeheizten Backofen etwa 50 – 60 Minuten backen.

4. Nach Ende der Backzeit den Kuchen aus dem Backofen nehmen, auskühlen lassen und auf eine Kuchenplatte stürzen. Die Kuvertüre zerkleinern und im heißen Wasserbad schmelzen. Die verbleibende Bio-Zitrone mit heißem Wasser abwaschen, trocknen und die Schale fein abreiben. Nun die geschmolzene Kuvertüre auf dem Gugelhupf verteilen und mit dem Zitronenabrieb bestreuen.

Alles, was Du dafür brauchst, findest Du hier im Amazon Shop

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte die Aufgabe lösen! *