Feuerwerkstorte mit Schokoladenglasur

Diese Feuerwerkstorte mit Schokoladenglasur ist der Wahnsinn, ein Feuerwerk auf deine Geschmacksnerven. Für 12 Stück von dieser Leckerei brauchst du folgende Zutaten:

  • 400 g Sahne
  • 400 g Zartbitter-Kuvertüre
  • 120 g Marzipanrohmasse
  • 100 g weiße Kuvertüre
  • 50 g Puderzucker
  • 6 EL Himbeergelee
  • 4 EL Butterschmalz
  • 2 Marzipan-Kleeblätter
  • 1½ Päckchen Sahnefestiger
  • 1 Wiener Boden (dunkel)
  • 1 Marzipanschweinchen
  • blaue, Pinke Zuckerschrift
  • bunte Zuckersterne

Feuerwerkstorte mit Schokoladenglasur Für die Zubereitung plane mal 50 Minuten ein und nochmal 120 Minuten Wartezeit. Mit der folgenden Anleitung wird dir diese Feuerwerkstorte perfekt gelingen und deine Gäste werden begeistert sein:

1. Zuerst den dunklen Wiener Boden waagerecht in der Hälfte durch schneiden. Um den unteren Teil einen Tortenring legen und den Himbeergelee gleichmäßig darauf verteilen.

2. Nun die weiße Kuvertüre im Wasserbad langsam schmelzen, dann die Sahne mit dem Sahnefestiger steif schlagen, unter die geschmolzene Kuvertüre geben und zu einer cremigen Masse verrühren. Jetzt die Kuvertüre-Sahnecreme auf dem Himbeergelee verstreichen, den zweiten Boden darauf legen und dann für ungefähr 120 Minuten in den Kühlschrank stellen.

3. Als Nächstes das Marzipan mit dem Puderzucker zu einem Teig vermenge. Die Marzipanmasse dann zwischen Folie legen und etwa 3 mm dick ausrollen, in schmale Streifen schneiden und dann für die Dekoration zu Silvester die Buchstaben formen.

4. Anschließend das Butterschmalz erwärmen, die dunkle Kuvertüre langsam darin schmelzen und dann rundum auf der Torte verteilen. Nun noch die Dekoration mit den Buchstaben, dem Schweinchen sowie den Kleeblätter auf die Torte setzen und Feuerwerkstorte mit Schokoladenglasur trocknen lassen. Zum Schluss mit der Zuckerschrift das Feuerwerk und die Sternchen auf die Torte malen.

Ein Stück von diesem Tortentraum hat ungefähr 457 Kalorien, 7 g Eiweiß, 25 g Fett und 50 g Kohlenhydrate.

Tipp: Die Feuerwerkstorte kannst du auch zu jedem anderen Ereignis backen, dann halt nur die Dekoration für den jeweiligen Anlass entsprechend ändern.

Alles, was Du dafür brauchst, findest Du hier im Amazon Shop

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte die Aufgabe lösen! *