Beschwipster Pflaumen Gugelhupf

Die Zutaten und das Rezept für ca. 20 Stückchen vom Beschwipsten Pflaumen Gugelhupf. In den Rührteig kommen nicht nur ein ordentlicher Schuss Mandellikör sondern auch Marzipan und Pflaumenmus. Saftiger geht’s nicht!

Alle Zutaten:

  • 500 g Mehl,
  • 450 g Pflaumen,
  • 250 g Butter,
  • 150 g Zucker,
  • 100 g Marzipan-Rohmasse,
  • 5 EL Mandellikör,
  • 5 EL Pflaumenmus,
  • 4 Eier (Größe M),
  • 1 TL Puderzucker,
  • 1 Päckchen Vanillin-Zucker,
  • 1 Päckchen Backpulver,
  • 1 Prise Salz,
  • Fett und Mehl für die Form,

Beschwipster Pflaumen Gugelhupf Und so wird der Beschwipste Pflaumen Gugelhupf gemacht:

1. Die Pflaumen halbieren und entsteinen. Butter, Zucker, Salz, Marzipan und Vanillin-Zucker cremig rühren. Die Eier dann einzeln unterrühren. Anschließend Mehl und Backpulver mischen und in 2 Portionen unterrühren. Danach noch den Likör unterrühren.

2. Den Teig dritteln. Unter einen Teil 3 EL Pflaumenmus rühren. Eine Gugelhupfform (2,5 Liter Volumen) gut einfetten und mit Mehl ausstäuben. Einen Teil hellen Teig einfüllen und die Hälfte der Pflaumen nebeneinander darauf verteilen. Bitte darauf achten, dass die Früchte dabei nicht an den Formrand stoßen. Pflaumenmusteig gleichmäßig darüber verteilen und die restlichen Pflaumen nebeneinander auf den Teig legen. 2 EL Pflaumenmus in kleinen Klecksen daraufgeben. Den restlichen hellen Teig darüber verteilen und glatt streichen.

3. Den Kuchen im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C) für 50 – 55 Minuten backen. Danach aus dem Ofen herausnehmen, auf ein Kuchengitter setzen und noch in der Form für 30 Minuten abkühlen lassen. Anschließend den Kuchen aus der Form stürzen und vollständig auskühlen lassen. Den Gugelhupf mit Puderzucker bestäuben und anrichten. Dazu schmeckt geschlagene Sahne.

Die Zubereitungszeit liegt bei ca. 80 Minuten. Pro Stück hat dieser Pflaumen Gugelhupf ca. 290 Kalorien, 5 g Eiweiß, 13 g Fett und 34 g Kohlenhydrate.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte die Aufgabe lösen! *