Verführerische Erdbeertarte

Die Zutaten und das Rezept für ca. 12 Stückchen dieser verführerischen Erdbeertarte.

Ein unschlagbares Trio: Frischkäse, frische Vanille und weiße Schokolade machen die Füllung zusammen mit den Erdbeeren zur Sensation

Folgende Zutaten werden gebraucht:

  • 500 g Erdbeeren,
  • 300 g Mehl,
  • 250 g Doppelrahmfrischkäse,
  • 250 g Butter,
  • 150 g + 2 EL Zucker,
  • 100 g gemahlene Haselnusskerne,
  • 50 g weiße Kuvertüre,
  • 1 EL Puderzucker,
  • 1 TL Speisestärke,
  • 1 Päckchen Vanillin-Zucker,
  • 1 Vanilleschote,
  • 1 Ei (Größe M),
  • 1 Prise Salz,
  • Fett für die Form

Erdbeertarte Und so wird die Erdbeertarte gemacht:

1. Mehl, Nüsse, Butter in Stückchen, 150 g Zucker, Salz und Vanillin-Zucker zu Streuseln verkneten. Kuvertüre schmelzen.
2/3 der Streusel in eine gefettete Tarteform mit Lift-off-Boden (26 cm ∅) als Boden andrücken und den Rand hochziehen. Die Form dann ca. 15 Minuten in den Kühlschrank stellen.

2. Die Erdbeeren halbieren. Vanilleschote längs halbieren und das Mark herauskratzen. Mark, Frischkäse und 2 EL Zucker unter die Kuvertüre rühren. Stärke und Ei glatt rühren und ebenfalls unter die Masse rühren. Masse auf dem Boden verteilen, die Erdbeeren darauflegen und leicht in die Masse rein drücken. Den Rest Teig als Streusel auf die Erdbeeren geben und im heißen Ofen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C) ca. 40 Minuten backen. Zum Schluss die Tarte auskühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben.

Die Zubereitungszeit beträgt ca. 75 Minuten, die Wartezeit ca. 2 Stunden. Pro Stück hat diese Erdbeertarte folgende Nähwerte: ca. 460 kcal, 6 g Eiweiß, 30 g Fett und 41 g Kohlenhydrate.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte die Aufgabe lösen! *