Kirsch Amaretto Streuselkuchen

Das Rezept und die Zutaten für etwa 24 Stücke des Kirsch Amaretto Streuselkuchen.

Die Zutaten:

  • 625 g Mehl
  • 550 g Butter
  • 400 g Zucker
  • 100 g Amarettini
  • 7 EL Mandellikör
  • 5 TL Kakaopulver
  • 9 Eier (Größe M)
  • 1 Glas Kirschen
  • 1 Päckchen Vanillin-Zucker
  • 1½ Päckchen Backpulver
  • Fett und Mehl für die Fettpfanne
  • Gefrierbeutel

Kirsch Amaretto Streuselkuchen Die Zubereitung:

Die Kirschen in ein Sieb geben und gut abtropfen lassen. 450 g Butter, 325 g Zucker und den Vanillin-Zucker mit den Schneebesen eines Handrührgerätes cremig rühren. Dabei 8 Eier nacheinander unterrühren. Dann 450 g Mehl und das Backpulver mischen und abwechselnd mit 5 EL Likör unter den Teig rühren. Eine Fettpfanne (etwa 32 x 39 cm) einfetten und mit Mehl ausstreuen und etwa die Hälfte des Teiges daraufgeben und glatt streichen. Nun unter die andere Teighälfte den Kakao und den restlichen Likör rühren. Die zweite Teighälfte dann in Klecksen auf den hellen Teig verteilen und die Teige mit einer Gabel marmorieren.

Die Kirschen auf dem Teig gleichmäßig verteilen. Das Amarettini in einen Gefrierbeutel geben und mit einem Nudelholz grob zerbröckeln. 175 g Mehl, 100 g Butter, 75 g Zucker, 1 Ei und das Amarettini zu Streuseln verarbeiten und auf dem Teig verteilen.

Den Kuchen im vorgeheizten Backofen bei 175 °C (Umluft: 150 °C) etwa 40 Minuten backen, aus dem Backofen nehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Den Kuchen in Stücke schneiden und servieren.

Die Zubereitung dauert etwa 90 Minuten. Pro Stück des Kuchen wird mit etwa 380 Kalorien, 6 g Eiweiß, 22 g Fett und 38 Kohlenhydraten an Nährwerten gerechnet.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte die Aufgabe lösen! *