Kaffee Schokoladen Tarteletts

Das Rezept und die Zutaten für etwa 5 Kaffee Schokoladen Tarteletts.

Folgende Zutaten werden benötigt:

  • 400 g Schlagsahne
  • 200 g Zartbitter Schokolade
  • 200 g Mehl
  • 100 g Puderzucker
  • 100 g kalte Butter
  • 2 TL lösliches Kaffeepulver
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei (Größe M)
  • Kakaopulver zum Bestäuben

Kaffee Schokoladen Tarteletts Und so geht’s:

Das Mehl, 50 g Puderzucker, das Salz, die Butter in Stücken und das Ei erst mit den Knethaken eines Handrührgerätes, dann mit den Händen rasch zu einem glatten Mürbeteig verkneten.

5 Tarteförmchen mit Lift-off-Boden einfetten und den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche 3 – 4 mm dünn ausrollen. 5 Kreise ausschneiden und in die Förmchen legen. Die Teigränder rundherum andrücken und die Teigböden mit einer Gabel mehrmals einstechen. Die Mini Tarten im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C) etwa 15 Minuten backen, herausnehmen und auskühlen lassen.

Für die Ganache nun die Schokolade hacken. 150 g Sahne, 25 g Puderzucker und 1 TL Kaffee in einem kleinen Topf erhitzen. Den Topf vom Herd nehmen und die Schokolade darin schmelzen. Die Tarteletts vorsichtig aus den Förmchen lösen und die Ganache einfüllen. Die Tarteletts etwa 2 Stunden kalt stellen.

Für die Kaffeesahne 250 g Sahne, 25 g Puderzucker und 1 TL Kaffee steif schlagen und in einem Spritzbeutel mit großer Sterntülle füllen und auf die Ganache spritzen. Die Tarteletts mit dem Kakaopulver bestäuben.

Die Zubereitungszeit beträgt etwa 75 Minuten, die Wartezeit etwa 150 Minuten. Pro Tartelett wird mit 840 Kalorien, 10 g Eiweiß, 57 g Fett und 70 g Kohlenhydraten gerechnet.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte die Aufgabe lösen! *