Käsekuchen mit Zimt Nuss Streuseln

Das Rezept mit den Zutaten für 24 Stücke des Käsekuchen mit Zimt Nuss Streuseln.

Die benötigten Zutaten:

  • 550 g Zucker
  • 500 g Mehl
  • 400 g Butter
  • 400 g gemahlene Haselnüsse
  • 400 g Speisequark
  • 300 g Doppelrahmfrischkäse
  • 50 g Hartweizengrieß
  • 2 TL Backpulver
  • 1 TL Zimt
  • 6 Eier (Größe M)
  • 10 Orangen
  • 1 Bio Zitrone
  • 1 Päckchen Vanillin-Zucker
  • Salz
  • Fett für die Fettpfanne

Käsekuchen Zimt Nuss Streusel Zur Zubereitung:

400 g Zucker, das Mehl, die Butter, das Backpulver, 2 Eier, die Haselnüsse und den Zimt zu Streuseln verkneten. Gut 2/3 der Streusel auf eine gefettete Fettpfanne (ca. 34 x 41 cm) verteilen und mit den Händen zu einem glatten Boden andrücken. Das Blech und die übrigen Streusel ca. 30 Minuten kühl stellen.

Die Orangen so schälen, dass die weiße Haut vollständig entfernt wird. Die Filets dann mit einem scharfen Messer zwischen den Trennhäuten herauslösen, auf Küchenpapier legen und abtropfen lassen.

4 Eier trennen und die Eiweiße kalt stellen. Die Zitrone waschen, trocken reiben und die Schale fein abreiben. Die Zitrone auspressen. 150 g Zucker, den Frischkäse, den Quark, die Eigelbe, den Vanillin-Zucker, den Grieß, 1 Prise Salz, den Zitronensaft und -schale cremig rühren.

Die Orangenfilets auf den Streuselboden verteilen und die Käsecreme darauf glatt verteilen. Die übrigen Streusel auf der Creme verteilen. Den Kuchen im heißen Ofen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C) etwa eine Stunde backen, danach im ausgeschalteten Backofen noch 5 – 10 Minuten stehen lassen.

Die Zubereitungszeit beträgt etwa 105 Minuten, die Wartezeit etwa 45 Minuten. Pro Stück muss mit Nährwerten von 520 Kalorien, 10 g Eiweiß, 33 g Fett und 45 g Kohlenhydraten gerechnet werden.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte die Aufgabe lösen! *