Friesentorte mit Kompott

Das Rezept und die Zutaten für etwa 12 Stücke der Friesentorte mit Kompott.

Die Zubereitung:

  • 400 g tiefkühl Himbeeren
  • 300 g Magermilch Joghurt
  • 200 g Schlagsahne
  • 75 g Zucker
  • 50 g Zartbitter Schokolade
  • 6 Blatt Gelatine
  • 6 quadratische tiefkühl Blätterteigscheiben
  • 1 Eigelb (Größe M)

Friesentorte Kompott Die Zubereitung:

Die Teigscheiben auftauen lassen und je 3 Blätter übereinander auf einer bemehlten Fläche ausrollen. Ca. 2 Kreise mit 24 cm ∅ Durchmesser ausstechen. Ein Teigkreis auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und mehrmals einstechen.

Aus dem zweiten Kreis 12 Tortenstücke schneiden. Nun das Eigelb mit 1 EL Wasser verquirlen. Die Teigstücke neben dem Teigkreis auf dem Backblech verteilen und mit der Eigelbmischung bepinseln. Das Ganze nun im heißen Ofen (E-Herd: 225 °C/Umluft: 200 °C) etwa 10 Minuten backen und auskühlen lassen. Ein und fünf Blatt Gelatine getrennt einweichen. Dann die Himbeeren mit 45 g Zucker aufkochen, ein Blatt Gelatine ausdrücken und in den Himbeeren auflösen und abkühlen lassen.

Den Joghurt und 30 g Zucker mit einem Handrührgerät verrühren. Dann 5 Blatt Gelatine ausdrücken und auflösen und mit 3 EL der Creme verrühren. Nun in die restliche Creme rühren und die Sahne steif schlagen. Die Sahne unter die gelierende Creme heben und die Beeren unterziehen. Das Ganze dann auf den Blätterteigboden verteilen und kalt stellen. Nun die Schokolade schmelzen und in Streifen auf die Blätterteigstücke verteilen, trocknen lassen und schräg auf die Torte legen.

Die Zubereitungszeit beträgt etwa 45 Minuten, die Wartezeit etwa 45 Minuten. Pro Stück ist mit Nährwerten von 220 Kalorien, 4 g Eiweiß, 13 g Fett und 21 g Kohlenhydraten zu rechnen.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte die Aufgabe lösen! *